WIE VIEL ZEIT WIRD FÜR DEN AUFBAU EINES QM-SYSTEMS BENÖTIGT?

Wie lange die Einführung eines QM-Systems dauert, ist sehr unterschiedlich und richtet sich nach den Ressourcen an Personal und Mittel, die hierzu zu Verfügung stehen. Aber in der Regel ist für den Aufbau eines QM-Systems mit einem Jahr zu rechnen.

WIE SOLLTE MAN BEI DER EINFÜHRUNG EINES QM-SYSTEMS VORGEHEN?

1. STARTPHASE

  • Entscheidung zum QM-System ist durch die Geschäftsleitung getroffen.
  • Benennung eines QM-Beauftragten (QMB).
  • Klärung der Frage, ob ein externer Berater eingeschaltet werden soll. Wenn ja, Kontakt zu Beratern aufnehmen und Informationen einholen.
  • Erstellung eines Projektplanes mit Zeitvorgaben und Maßnahmeschritten.
  • Frühzeitige Information und Einbindung der Mitarbeiter.
  • Durchführung einer Analyse der Ist-Situation (wo stehen wir).

2. DOKUMENTATIONSPHASE

  • Formulierung einer Qualitätspolitik mit den eigenen Qualitätszielen.
  • Analyse und Definition der Prozesse.
  • Festlegung von Nahtstellen zwischen den Prozessen.
  • Festlegung von Verantwortlichkeiten.
  • Festlegung der Art der Dokumentation, ggf. Erstellung von Anweisungen.
  • Erstellung eines QM-Handbuches.

3. REALISIERUNGSPHASE

  • Implementierung des QM-Systems.
  • Einführung und Qualifizierung der Mitarbeiter.
  • Durchführung von internen Audits.